International Online-Taikai 2021

Am Samstag, 6. November hatten wir die besondere Freude, als einziges deutsches Team an einem internationalen Online-Wettkampf teilzunehmen. Mit dabei einige Stars des Kaiser- und Könige-Cups, Japan, nebst mehrfacher Stilpreisträger sowie der diesjährige Weltchampion. Um 10.30 Uhr ging es bei strahlendem weiterlesen International Online-Taikai 2021

Deutsche Meisterschaften 2021 in Berlin

Wenn schon, Zen schon! Mit den Bögen weit aus dem Fenster ragend, bahnt sich das Taxi den Weg durch den dichten Berliner Innenstadtverkehr. „Geht’s zu einer Demo?“, fragt der Taxifahrer, der die langen, mit Textil umwickelten Stöcke zunächst für eingerollte weiterlesen Deutsche Meisterschaften 2021 in Berlin

Denke ich an das Kyudo Jahr 2020…

…so ist mir vor allem ein Tag besonders im Gedächtnis geblieben. Ein spätsommerlicher Tag im September. Den ersten Lockdown hatten wir bereits hinter uns und der Sommer machte Training, Vereinsaktivitäten und Wettkämpfe – zumindest eingeschränkt – wieder möglich. So auch weiterlesen Denke ich an das Kyudo Jahr 2020…

Online Seminar in Kopenhagen

Ursprünglich hätte das Seminar in Kopenhagen am 17./18. Oktober stattfinden. Da die Stadt und Umgebung Kopenhagen das Risikogebiet geblieben war, stellte das Seminar spontan „Online“ statt „Offline“ um. Die Austragungsorte wurde gesplittert im Ryu-Sui-Kan Kyudojo in Waldniel und in der weiterlesen Online Seminar in Kopenhagen

Zweite Kyu-Prüfung – erster Grad der Verunsicherung

Mönchengladbach, Krahnendonkhalle, 19. September 2020. Zwei Jahre Kyudo, zweite Kyu-Prüfung: Das hört sich gut an, finde ich. Die letzten Wochen habe ich intensiv trainiert, Theorie geübt, meine Sehne schön gemacht, bin pünktlich in der Halle erschienen, habe nichts vergessen, ausgeschlafen weiterlesen Zweite Kyu-Prüfung – erster Grad der Verunsicherung

Sommer-Gasshuku im Ryu-Sui-Kan Dojo

Nach den Corona-Lockerungen konnte das erste Gasshuku in diesem Jahr unter besonderen Schutzmaßnahmen durchgeführt werden. Der Mindestabstand musste eingehalten werden und falls dies nicht möglich war, mussten Mund-Nase-Bedeckungen getragen werden. Darüber hinaus musste die Ausrüstung vor und nach dem Training weiterlesen Sommer-Gasshuku im Ryu-Sui-Kan Dojo

Regeln in Corona-Zeit (ab 12.05.2020)

Trainingsauflage Vorherige Anmeldung und Bestätigung (max. 6 Personen pro Training) Wenn möglich umgezogen zum Training kommen, die Umkleide ist geschlossen Handdesinfektion am Eingang Anwesenheit im Zutritts-Buch eintragen mit Name und Telefonnummer Desinfektion aller Oberflächen die angefasst werden (Türgriffe, Zugangsbuch, Stift, …) Min. 1,5 m Abstand einhalten, Physische weiterlesen Regeln in Corona-Zeit (ab 12.05.2020)

25. Januar 2020, 4. Black Light Kagami Biraki in Schwerte „Kyudo mit Schwung“

Kagami Biraki (japanisch: 鏡 鏡 き, kagamibiraki) bedeutet wörtlich: den Spiegel öffnen. Es ist ein festliches Ereignis, wobei ein Sake-Fass geöffnet wird. Ein anderer Name ist Kagami Wari, dies bedeutet, den Spiegel aufzubrechen (quelle; Wickipedia). Das erste Mal, dass Kagami weiterlesen 25. Januar 2020, 4. Black Light Kagami Biraki in Schwerte „Kyudo mit Schwung“

2. KihonTai Workshop in Köln am 1. Dezember 2019 Dozent: Shigeyasu Kameo

Am 20.01.2019 fand der 1. KihonTai Workshop in Köln statt,  der 2. Workshop sollte daran anknüpfen. Diesmal fanden 23 Kyudoka aus verschiedenen Vereinen den Weg in die Halle Mainstraße 75, 50996 Köln-Rodenkirchen, angesetzt war die Zeit von 10:00 bis 15:30 weiterlesen 2. KihonTai Workshop in Köln am 1. Dezember 2019 Dozent: Shigeyasu Kameo

Freundschaftsschießen mit Freunden aus dem „Kyo-Ren-Kan“ Kyudojo in Nuenen

Am 26.09.2019 konnten wir Andre Schiebroek und die Schützen aus dem „Kyo-Ren-Kan“ Kyudojo in Nuenen begrüßen. Durch das Kyo-Ren-Kan Kyudojo kam es auch zur ersten Spende für die Glastüren, die seit kurzem eingebaut sind. Alle Schützen waren gut gelaunt und weiterlesen Freundschaftsschießen mit Freunden aus dem „Kyo-Ren-Kan“ Kyudojo in Nuenen

Mein erster Eindruck: Bericht einer Anfängerin

Shin Zen Bi. Das Wahre. Das Gute. Das Schöne. Der Weg des Bogens birgt in sich Werte, die mich in dieser lauten Welt anrührten. Eine Welt, in der man sich des Gefühls wachsender Unhöflichkeit, Respektlosigkeit, Aggression und Egozentrik irgendwie nicht weiterlesen Mein erster Eindruck: Bericht einer Anfängerin

3. Kyu Prüfung – oder die Kunst, an alles zu denken

Warum bin ich eigentlich so aufgeregt? Ich stehe an dem mit zwei Klötzen angedeuteten Eingang zum Dojo in der Sporthalle Krahnendonk in Mönchengladbach und werde jeden Moment die erste Riege Schützen zur Honza führen. Wir vier streben in der heutigen weiterlesen 3. Kyu Prüfung – oder die Kunst, an alles zu denken

Erfahrungsbericht von der Deutschen Enteki-Meisterschaft

Am 14. Und 15. September fanden in Düsseldorf die 28. Deutsche Enteki Meisterschaft statt. Es nahmen 32 Schützen aus Deutschland, Niederlande, Frankreich, Großbritannien und Ungarn teil.  Das Schießen fand unter einem seitlich offenen Zelt auf natürlichem Rasenboden statt. Die Distanz weiterlesen Erfahrungsbericht von der Deutschen Enteki-Meisterschaft

„hori to ito taikai“, „Kampf mit Nadel und Faden“, ein besonderer Wettkampf!

Am Samstag, dem 10.August 2019, nahmen wir vier niederrheinischen Kyudoka Heike, Angie, Sabine und Dagmar am „Kampf mit Nadel und Faden“ teil, Siegerprämie: ein selbstgenähter Gi! 11 Frauen und 5 Männer suchten sich bis 11:00 Uhr ihre Plätze im großzügigen weiterlesen „hori to ito taikai“, „Kampf mit Nadel und Faden“, ein besonderer Wettkampf!

3. Tr-Ausbildungsseminar in Waldniel

Am Wochenende dem 29./30. Juni fand das 3. Trainer-Ausbildungsseminar WEST in Waldniel statt. Insgesamt arbeiteten 15 Trainer-Auszubildene und 2 Trainer-Supervisoren unter richtig heißen Temperaturen fleißig zusammen. Am Samstag waren die Themen a) Dojo-Etikette, b) Schulspezifische Schießtechnik und c) Materialkunde Bogen. Alle weiterlesen 3. Tr-Ausbildungsseminar in Waldniel